Sozialdienst katholischer Frauen

Der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. bietet im Auftrag der Staatsanwaltschaft Schweinfurt die außergerichtliche Konfliktschlichtung in den Bereichen Jugend- und Erwachsenenstrafrecht an.

Diese Art von Konfliktschlichtung, auch Täter-Opfer-Ausgleich (TOA) genannt, ist strafrechtlich verankert und verbindet den Anspruch der Rechtssprechung mit dem Anspruch einer wirklichen Auseinandersetzung beider Parteien mit dem Konflikt.

Die außergerichtliche Konfliktregelung ist ein Angebot an Beschuldigte und Geschädigte, die Straftaten und ihre Folgen mit Hilfe einer neutralen Vermittlerin eigenverantwortlich zu bearbeiten.

­